shutterstock_188788208Providenciales, , deckt eine Fläche von 98 qkm ab und ist das wohl am besten entwickelte Eiland der Turks- und Caicosinseln. Hier starten und landen die meisten internationalen Flüge, wodurch die An- und Abreise ganz einfach und unkompliziert ist. Bereits mehrfach wurde “Provo” zum besten Strand der Welt gewählt, und das ist auch absolut verständlich, denn hier bietet sich dem Reisenden ein Anblick, der seinegleichen sucht: schneeweiße Sandstrände, die wie Puderzucker die Küstenstreifen bedecken – und das soweit das Auge reicht.

Doch nicht nur die Landschaft hat einiges zu bieten; auch die hier zur Verfügung stehenden Möglichkeiten sind unglaublich umfangreich. Hier gibt es alles, was das Herz eines jeden Reisende begehrt: moderne Annehmlichkeiten in Form von luxuriösen Hotels, Villen und Ferienhäusern, eine Vielzahl an unterschiedlichen Restaurants, Spas und wunderbare Shopping-Möglichkeiten machen jeden Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Achso, bevor wir es vergessen – es gibt hier auch einen der weltweit bekanntesten Golfplätze. Für den Fall, dass Sie ein paar Bälle schlagen möchten. Doch obwohl die es hier unglaublich viele Möglichkeiten gibt, kann man sich trotzdem unglaublich gut zurückziehen und einfach nur die Seele baumeln lassen. Providenciales ist bekannt dafür, angenehm ruhig zu sein.

shutterstock_121354903Ein Paradies auf Erden

Ja, diese Überschrift könnte für viele Plätze der Erde verwendet werden. Jedoch ist Providenciales in der Dominikanische Republik tatsächlich einer der schönsten Plätze der Erde, und darauf werden wir nun etwas genauer eingehen. An der Nordküste der Insel, in der Nähe der Grace Bay, liegen die schönsten Strände mit unglaublich bunten und stark bewohnten Korallenriffs. Die sich dort befindende Landzunge ist der am dichtesten besiedelte Teil der Insel, zumindest was den Tourismus anbelangt.

Im Süden der Insel finden Sie den Chalk Sound, einen riesigen See mit wundervoll leuchtendem, türkisfarbenen Wasser und zahlreichen Docks und Stegen. Vor allem dann, wenn Sie eine eher ruhige Atmosphäre bevorzugen, sollten Sie sich den Chalk Sound See nicht entgehen lassen. Fernab vom Schuss befindet sich hier ein wundervoller Ort der Erholung und Entspannung. Auf dem Weg in Richtung Süden stechen immer wieder atemberaubenden Villen aus dem Landschaftsbild heraus; so zum Beispiel in Sapodilla Bay, Copper Jack, Discovery Bay, Long Bay oder Turtle Tail.

shutterstock_191771660Freizeitaktivitäten auf Provdenciales

Die Grace Bay versorgt mit dem rund 18 Kilometer langen Strand den größten Teil des Tourismus, der hier im Norden von Providenciales stark ausgeprägt ist. Hier gibt es also einige Dinge, die es zu entdecken gilt. Besuchen Sie die weltweit erste Conch-Farm und schauen Sie den Bauern dabei zu, wie Sie die allseits bekannte, leckere Muschel ernten und verarbeiten. Auf der so schönen Insel können Sie auch Kultur erleben. Erklimmen Sie also die beiden Gebäude-Ruinen Chesire Hall und Richmond Hill, die vor langer Zeit von den Loyalisten errichtet wurden. Providenciales wird Sie verzaubern!