shutterstock_325255673

Das südamerikanische Kolumbien Land galt noch bis vor wenigen Jahren als eine Art  und Weltenbummlern. Doch im Laufe der letzten Jahre hat das wundervolle Land deutlich an Popularität zugenommen und erfreut sich heute an den vielen Reisenden, die Kolumbien jährlich bereisen. Vor allem für Kulturliebende ist das geschichtsträchtige Land ein ultimatives Paradies. Wir zeigen Ihnen nun ein paar schlagkräftige Argumente für eine Reise nach Kolumbien.

shutterstock_187244789

Medellín und die Altstadt von Cartagena de Indias

Früher war Medellín vor allem wegen einer bestimmten Person bekannt: Pablo Escobar. Der damalige Boss eines berühmt berüchtigten Drogenkartells stand allerdings nicht für die Schönheit der Stadt, sondern eher für die kriminelle und dunkle Unterwelt des Landes. Heute ist das zum Glück ganz anders, denn mittlerweile ist Medellín zu einer weltoffenen und moderne Stadt geworden, die vor ein paar Jahren sogar vom Wall Street Journal zur innovativsten Stadt der Welt gekrönt wurde.

Der Grund dafür liegt in dem faszinierenden Wandel, den die Stadt in den letzten Jahren vollzogen hat. Große Mengen an Geld wurden in Bildung und Kultur gesteckt und die Geschichte Medellíns erhielt einen restauratorischen Neuanstrich. Medellín ist eine pulsierende Stadt, in der das Leben zelebriert wird. Ein Besuch lohnt sich also immer!

Möchte man ein weiteres kulturelles Highlight Kolumbiens erkunden, sollte der Ort Cartagena de Indias auf dem Plan stehen. Das Zentrum Cartagenas wird auch liebevoll die “Perle der Karabik” genannt – und das zu Recht, denn der Anblick, der hier geboten wird, könnte sofort auf Postkarten gedruckt werden. Alte, gut erhaltene Stadtmauern, farbenfrohe Kolonialhäuser aus Zeiten der spanischen Herrschaft, zahlreiche Gotteshäuser und das sagenumwobene Castillo de Felipe de Barajas, das imposant über der Stadt thront, sind der Garant für einen unvergesslichen Besuch in einer der schönsten Orte Südamerikas.

shutterstock_337323632

Kolumbiens wunderschöne Küsten

Besonders bekannt ist Kolumbien für seine traumhaft schönen Küstengebiete. Es gibt zwei hauptsächliche Küstenregionen, die Karibik- und die Pazifikküste. Für einen lebhaften Badeurlaub eignet sich die Karibikküste besonders gut, denn hier werden einige Möglichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen angeboten.

Doch auch für das Reisen entlang des malerischen Meeres lohnt sich die Karibikküste äußerst gut. Es ist einfach wunderschön hier. Wenn man einen eher ruhigen Urlaub genießen möchte, dann lohnt sich die Pazifikküste. Hier ist es deutlich ruhiger als an der gut besuchten Küste im Norden des Landes. Doch ganz gleich, wie Sie sich entscheiden – Kolumbien hat unglaublich viel zu bieten und fasziniert in vielen Bereichen. Bereisen Sie Kolumbien und erleben Sie einen Urlaub, den Sie nie vergessen werden.shutterstock_195628739

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Preisniveau ländervergleich
3
TEILEN