shutterstock_235094740

Oase des Atlantiks

Madeira ist eine wahrlich bezaubernde Oase inmitten des Atlantiks. Jedes Jahr zieht es eine Vielzahl von Reisenden zu dieser wunderschönen Insel – und das hat natürlich seine Gründe. Madeira zählt zu den schönsten Inseln der Welt. Das Einland, das knapp 1.000 Kilometer südlich von Portugal vor der Küste Marokkos liegt, bietet traumhafte Urlaubserlebnisse und Momente, die man nicht so schnell vergessen wird.

Der Verlauf der Reise sollte auf jeden Fall bereits vor dem Flug ins Paradies etwas geplant werden, da die Insel so unglaublich viel zu bieten hat. Macht man sich also bereits im Vorfeld etwas schlau, dann kann man im Anschluss den idealen Traumurlaub erleben. Erkunden Sie vor allem Funchal, die Hauptstadt der Insel. Wandern Sie hier durch die wunderschönen Alleen oder staunen Sie über die atemberaubenden Klippen des Cabo Girão, der mit 589 Metern höchsten Steilklippe der europäischen Union. Auf Madeira gibt es unzählige Dinge, die von Ihnen entdeckt werden möchten. So zum Beispiel die faszinierende Kultur Portugals, gemischt mit der eingebrachten Individualität Madeiras.

Kultur und Historie

Funchal hat so beispielsweise Einiges an kulturellem und historischem Reichtum zu bieten. Machen Sie sich im so genannten “Story Centre” auf in eine interaktive Reise durch Madeiras interessante Vergangenheit. Hier lernen Sie alles, was Sie wissen müssen, um bestens über die Geschichte der Insel informiert zu sein. Danach könnten Sie zum Beispiel durch die zahlreichen, kleinen Gassen der Stadt schlendern und auf eigene Faust malerische Orte entdecken. Hier warten ebenfalls viele verschiedene historische Bauwerke auf Sie. Statten Sie den zahlreich vorhandenen Klöstern und Kirchen einen Besuch ab. Diese stammen zum Großteil aus dem 15. Jahrhundert.

shutterstock_276396710

Eine Insel der Superlative

Madeira ist eine der tollsten Inseln der Welt. Vor allem das “ganz normale Leben” macht hier unglaublichen Spaß. So ist beispielsweise die Landwirtschaft der Insel besonders ausgeprägt, was man anhand ihrer Erzeugnisse auf den vielen unterschiedlichen Märkten bestaunen und kennenlernen kann. Alles, was die Bauern Madeiras im Angebot haben, kann auf den farbenfrohen Straßenmärkten entdeckt werden. Nutzen Sie diese großartige Möglichkeit um mehr über Land und Leute zu erfahren.

Atemberaubende Landschaft

Doch ist Madeira nicht nur in Bezug auf Kultur und Geschichte faszinierend. Auch die Landschaft als solche ist schlicht und ergreifend atemberaubend. Somit kommen hier auch Naturliebhaber auf ihre Kosten. Hier gibt es viele Naturschutzgebiete, durch die man besonders gut wandern kann. Ziehen Sie durch die Lorbeerwälder und bestaunen Sie die traumhaften Bergpanoramen, die die Insel zu bieten hat. Des Weiteren gibt es hier zahlreiche Parks und botanische Gärten, die das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen lassen. Besonders das bekannte Blumenfest, das alljährlich im Frühling stattfindet, ist ein besonderes Highlight auf jeder Reise nach Madeira.

shutterstock_385334401