shutterstock_156900050

Land der Pyramiden

Ägypten, das Land der Pyramiden und Pharaonen, ist seit jeher eines der weltweit beliebtesten Reiseziele überhaupt. Vor allem die so unglaublich faszinierende Kultur des sonnigen Staates lockt jedes Jahr unzählige Reisende an.

Jeder, der sich für die Geschichte des Landes interessiert, wird bestens bedient, denn vor Ort warten die atemberaubenden Pyramiden, die Sphinx und viele weitere kulturelle Sehenswürdigkeiten. Doch ist Ägypten nicht nur für Hobby-Archäologen und Kultur-Interessierte ein perfektes Reiseziel. In dem schönen Land gibt es auch viele unterschiedliche Traumstrände und Städte, die es zu entdecken gilt.

shutterstock_251998594

Der wunderschöne Norden

Auf der Reise durch Ägypten stellt der Norden des Landes einen guten Anfang dar. Vor allem das dortige milde, mediterrane Klima stimmt Sie ideal auf die Reise ein. Traumhaft schöne, schneeweiße Sandstrände und eine gesunde Flora und Fauna machen den Besuch im Land zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die vielen ursprünglichen Badeorte an den oftmals leicht versteckten Buchten, die vor allem durch deren Ruhe besonders beliebt sind, sollten Sie nicht verpassen. Das Wort “beliebt” bedeutet in dem Fall allerdings nicht, dass sie überlaufen sind. Ganz im Gegenteil – es warten Orte auf Sie, die mit dem Rummel und der Hektik des Tourismus so rein gar nichts zu tun haben. Überzeugen Sie sich selbst. Es wird Ihnen gefallen.

Auch hat Alexandria, die zweitgrößte Stadt Ägyptens, einiges an altertümlicher Kultur und deren Schönheit zu bieten. Hier spürt man die zahlreichen Einflüsse der römischen und byzantinischen Herrscher, die das Stadtbild deutlich prägten. Zu den Höhepunkten der Stadt gehören die Qāitbāy-Zitadelle, die Pompeiussäule und auch die verschiedenen Museen, in denen man perfekt in die interessante Vergangenheit der Stadt eintauchen kann.

shutterstock_102914510

Die Pyramiden im Hintergrund der Stadt

Kairo, Ägyptens Hauptstadt, ist einer der wichtigsten Stationen auf jeder Reise durch das sonnenreiche Land. Hier sollte man mindestens ein Mal gewesen sein, denn erfahrene Reisende sagen: “Wer nicht in Kairo war, der hat Ägypten nicht richtig besucht!”. Was hier auf Sie wartet, werden Sie nicht so schnell vergessen: prächtige muslimische Monumente, christliche Kirchen und unzählige Gräber und Tempel versetzen jeden Besucher in pures Staunen.

Dazwischen befinden sich vielerlei Museen, die sowohl altertümliche, als auch zeitgenössische Kunst ausstellen. Neben den vielen kulturellen Highlights fasziniert allerdings auch das bunte Treiben in den zahlreichen engen Gassen und wunderschönen Plätzen der Stadt. Ägypten ist voll und ganz im 21. Jahrhundert angekommen – und das merkt man vor allem in Kairo. Viele junge Menschen, interessante Cafés und Restaurants schmücken das Stadtbild und heben Ägypten in die Moderne.

Ein weiteres Highlight befindet sich gleich neben der Metropole, die mit ihren rund 10 Millionen Einwohnern zu den größten Städten der Welt gehört: die Pyramiden von Gizeh. Die beeindruckenden und bis zu 140 Meter hohen Bauwerke gehören zu den sieben Weltwundern und sollten bei keiner Reise nach Ägypten ausgelassen werden. Staunen Sie hier der beeindruckenden Architektur und versetzen Sie sich zurück in die Zeit der Pharaonen und Götter.

Ganz egal, was Sie sich in Ägypten anschauen werden – das Land fasziniert mit seinem unglaublichen Reichtum an Kultur und purer Schönheit.